Ratgeber Haushaltshilfen

Private Haushaltshilfe gesucht?

Worauf Sie bei der Suche achten sollten…

Private Haushaltshilfe in Erfurt und Weimar finden

Eine Haushaltshilfe kann eine wahrere Perle sein und der Familie eine Menge häusliche Arbeit abnehmen. Neben den klassischen Putzarbeiten übernimmt sie in Privathaushalten Aufgaben wie Bügeln, Fensterputzen bis hin zum Einkaufsservice. Wer einer zunächst fremden Person so viel Vertrauen schenkt, sollte die gesuchte Hilfe für die Haushaltsreinigung sorgfältig auswählen und folgende Punkte bei Auswahl der richtigen Personen berücksichtigen.

Was eine professionelle Haushaltshilfe auszeichnet:

  • Ausbildung bzw. intensive Schulung möglichst bei einer professionellen Reinigungsfirma im Umgang mit Materialien, Oberflächen und Verschmutzungen
  • Erfahrung im Umgang mit professioneller Reinigungschemie namhafter Hersteller inklusive der richtige Umgang mit Sicherheitsanweisungen in Gefahrensituationen
  • Erfahrung im Umgang mit sensiblen Textilien (beim Bügeln oder bei der Bedienung der Waschmaschine)
  • Absolute Diskretion
  • Zuverlässigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Vertrauenswürdigkeit
  • Freundlichkeit im Umgang mit den Kunden
  • Blick für das Detail, wo neben den Absprachen eine Reinigung Not tut
  • Eingehen auf Sonderwünsche
  • Gründlichkeit beim Putzservice

Oft stellt man sich als Laie die Durchführung einer Haushaltsreinigung einfach und selbsterklärend vor. Jedoch kommt es in der Realität auf den versierten Umgang mit Reinigungssubstanzen für Böden, Sanitärbereiche und Möbel an. Auch der Anwendung von Reinigungsutensilien wie Klapphalter, Staubsauger, Staubwedel und Mikrofaserlappen für unterschiedlichste Untergründe muss gelernt sein. Die Haushaltshilfe muss auch den Blick für die Privatsphäre und die individuellen Bedürfnisse der jeweiligen Familie haben und sich einprägen, wo eine Reinigung beispielsweise unbedingt nicht erfolgen soll wegen der Privatsphäre. Wenn Porzellanfiguren und Vasen wieder dort stehen sollen, wo sie vorher standen sollte bei der Auswahl der Haushaltshilfe auf folgendes geachtet werden:

Eine gute Haushälterin bzw. Haushaltshilfe bietet Ihnen unter anderem:

Um vor Ausfällen bei Krankheit oder Urlaub geschützt zu sein und einen ständigen Ansprechpartner bei Fragen zur Durchführungen, Abrechnung und Sonderwünschen zu haben empfiehlt es sich auf Haushaltshilfen professioneller Reinigungsfirmen, wie Der-Helfer Haushalts- und Gebäudedienste GmbH & Co. KG zurückzugreifen. Dies garantiert die Durchführung von Reinigungsleistungen nach Qualitätsstandards und eine Kontrolle durch die Firma, ob alle Aufgaben nach den Wünschen des Kunden erledigt wurden. Zudem bringt eine fest angestellte Haushälterin alle Utensilien für die Reinigung wie Bügeleisen, Staubsauger, Klapphalter oder Mikrofaserlappen selbst mit. So müssen Sie nichts vorbereiten, bereitstellen oder vorher einkaufen. Sie brauchen einfach nur die neue Sauberkeit genießen und können sich entspannt zurücklehnen.

Versicherung, Krankheit, Steuer: Stolperfallen bei der Anstellung

Job, Kinder, Hobbys – weil es schon schwer genug ist, all das unter einem Hut zu bekommen, beschäftigen immer mehr Deutsche eine Putzfrau. Doch angemeldet sind die wenigsten der Hilfskräfte. Viele von ihnen sind jedoch schwarz beschäftigt – der Glauben an Mehrausgaben und Bürokratie schrecken die Haushaltshilfen und ihre Auftraggeber ab.

Was viele nicht bedenken, die Putzhilfe nicht anzumelden ist eine Ordnungswidrigkeit, die im Härtefall mit Geldbußen bis zu 5.000 Euro bestraft wird. Auch für die Putzfrauen selbst hat die Schwarzarbeit viele Nachteile. Für sie werden weder Einzahlungen in die Rentenkasse getätigt, noch sind sie unfallversichert oder bekommen eine Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall. Problematisch für die Auftraggeber: Wird die Putzhilfe bei der Arbeit verletzt, kann auch das ebenfalls teuer werden.

Die Erfahrung zeigt jedoch, dass es problematisch sein kann, eine Reinigungskraft zu finden, die einen festen Vertrag mit ihren Auftraggebern eingehen will. Viele befürchten, am Ende mit weniger Geld da zu stehen. Für die Putzhilfe kommt das Netto-Gehalt auch ihrem Brutto-Verdienst gleich.

Wer sich dies ersparen will, kann sich an eine Reinigungsfirma wenden, die professionelle Haushaltshilfen und Putzkräfte beschäftigt. Diese sind dann bei der Firma angestellt und versichert, so dass Sie sich als Kunde um nichts kümmern müssen. Lästige Behördengänge entfallen.

"Alle unsere Mitarbeiter sind sozial-, haftpflicht- und krankenversichert. Bei Schäden und Unfällen ist daher alles im Voraus geklärt.“

Dipl. Kfm. Robert Fleischhauer, Geschäftsführer
Der-Helfer Haushalts- und Gebäudedienste
GmbH & Co. KG

Die Zusammenarbeit mit einem professionellen Dienstleistungsunternehmen hat zudem den Vorteil, dass im Krankheitsfall oder bei Urlaub eine Ersatzkraft gestellt wird, die vorrübergehend alle Aufgaben nach Ihren Vorgaben und Wünschen übernehmen kann. Auch eine ordentliche monatliche Rechnung, die sie steuerlich geltend machen können, dürfen und sollten Sie von einem professionellen Anbieter erwarten.

Kosten für eine private Haushaltshilfe in Erfurt und Weimar

Um Ihnen ein faires und leistungsgerechtes Angebot zur Haushaltsreinigung machen zu können, ist es notwendig die örtlichen Gegebenheiten Ihres Haushalts vor Ort einzuschätzen und mit Ihnen die Reinigungsdetails durchzusprechen. Dieser Termin ist für Sie kostenfrei und völlig unverbindlich. Sie entscheiden dann in Ruhe, ob Sie unser Angebot annehmen. Falls Ihnen unser Angebot zusagt, vereinbaren wir den ersten Reinigungstermin an dem wir Ihnen unsere Reinigungskräfte persönlich zum gegenseitigen Kennenlernen vorstellen und die Einweisung in Ihrem Haushalt durchführen.

Wollen auch Sie unsere Dienstleistungen im Bereich Haushaltsreinigung nutzen, senden Sie uns einfach über das Kontaktformular Ihre Reinigungsanfrage. Alternativ dazu können Sie uns aber auch eine E-Mail an info@der-helfer.de senden oder uns unter 0361 - 60243860 anrufen. Wir freuen uns auf Sie als zukünftigen Kunden!

Ihre Vorteile bei Dienstleistungen von Der-Helfer:

  • Keine vertragliche Mindestlaufzeit
  • Keine Arbeitgeberverpflichtungen
  • Steuerlich anrechenbare Leistungen
  • Ein Ansprechpartner - Kurze Entscheidungswege
  • Vielseitig und Flexibel
  • Konstanz durch gleichbleibendes Personal
  • Einsatz modernster Technik und professioneller Reinigungsmittel